Dr. CHRISTIAN GERLACH

Ihr Notar in Leipzig

Notar Dr. Gerlach
Notar Dr. Gerlach

Dr. CHRISTIAN GERLACH

Ihr Notar in Leipzig

Über mich

Als Notar in Leipzig unterstütze ich Sie in allen wichtigen Belangen der rechtlichen Beratung sowie Vertragsgestaltung mit sämtlichen notariellen Leistungen, wie Beurkundungen oder Beglaubigungen. In allen Angelegenheiten des Immobilien-, Gesellschafts-, Familien– und Erbrechts stehen wir Ihnen als modernes Notariat bestmöglich zur Seite.

Rund um die Immobilie berate und beurkunde ich insbesondere in den Bereichen des Immobilienkaufs, der Schenkung, des Bauträgervertrags sowie der Sicherheitenbestellung mit Grundschulden und Hypotheken.

Im Bereich der Unternehmensgründung, Unternehmensumstrukturierung und -umwandlung, dem Unternehmenskauf sowie der Unternehmensnachfolge bei der GmbH, Aktiengesellschaft und Personengesellschaft bin ich als Notar in Leipzig gern Ihr Ansprechpartner.

Die Beratung und Beurkundung von Eheverträgen sowie Scheidungsvereinbarungen bzw. Scheidungsfolgevereinbarungen gehört ebenfalls zu meinem Tätigkeitsgebiet. Hier entwickle ich als Notar für Sie auf die konkrete Lebenslage abgestimmte, einvernehmliche und zielführenden Lösungen.

Die Errichtung einer Vorsorgevollmacht mit einer Betreuungsverfügung sowie Patientenverfügung ist eine äußerst sinnvolle und zwingende Angelegenheit, die jeder, der eine Vertrauensperson hat, erledigen sollte. Auch hier berate ich Sie gern.

Ein weiteres wichtiges Tätigkeitsfeld von mir als Notar ist die Errichtung von Testamenten und Erbverträgen. In diesem komplexen Rechtsgebiet macht der juristische Laie bei der Errichtung von letztwilligen Verfügungen regelmäßig große Fehler. Juristische Fachbegriffe werden unrichtig eingesetzt und die notwendige Verknüpfung von Erbvertrag, Vorsorgevollmacht, Testament und Schenkung mit gesellschaftsrechtlichen Vorgaben übersehen.

Als Ihr Notar in Leipzig stehe ich Ihnen in diesen Angelegenheiten gerne zur Verfügung.

Vita

2021
Bestellung zum Notar mit dem Amtssitz in Leipzig – Amtsnachfolger und Aktenverwahrer der Notarin Antje Beyer

2017 bis 2021
Notarassessorendienst im Bereich der Notarkammer Sachsen mit Abordnung zur Bundesnotarkammer in Berlin

2016 bis 2017
Rechtsanwalt im Bereich Gesellschaftsrecht der Deutsche Bank AG in Frankfurt am Main im Team von Prof. Dr. Florian Drinhausen und Volker Butzke

2013 bis 2015
Referendariat am Landgericht Mainz mit Stationen beim Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und Gleiss Lutz in Frankfurt am Main

2012 bis 2015
Promotion zur Frage der gemischten Sacheinlage im Kapitalgesellschaftsrecht bei Prof. Dr. Dirk A. Verse

2007 bis 2012
Studium der Rechtswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina sowie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Linklaters LLP in Frankfurt a.M.

Ich bin Autor fachwissenschaftlicher Beiträge und beurkunde auch in englischer Sprache.

Tätigkeitsbereiche

Immobilien

Immobilienkauf,
Immobilienschenkung,
Nießbrauch,
Wohnungsrecht,
Bestellung von Hypotheken und Grundschulden,
etc.

Ehe & Scheidung

Ehevertrag,
Scheidungsfolgenvereinbarung,
Adoption etc.

Erbe & Schenkung

Testament und Erbvertrag,
Erbscheinsantrag,
Erbausschlagung,
Nachlassverteilung,
vorweggenommene Erbfolge,
Schenkungsvertrag etc.

Unternehmen

Gründung oder Umgestaltung einer Gesellschaft,
Anteilsübertragungen,
Handelsregisteranmeldung,
Satzungsänderung,
Verein, etc.

Notfallvorsorge

Vorsorgevollmacht,
Betreuungsverfügung,
Patientenverfügung

Streitvermeidung und -schlichtung

Scheidungsvereinbarung,
Nachlassauseinandersetzung,
vollstreckbare Urkunden,
Schlichtungs- und Schiedstätigkeit,
Mediation, etc.

Formulare zur Auftragserteilung

Zur Verkürzung der Bearbeitungszeit Ihres Anliegens können Sie für ausgewählte Fälle nachfolgende, ausfüllbare pdf-Formulare zur Übermittlung Ihrer Daten an das Notariat Dr. Christian Gerlach in Leipzig verwenden. Für andere Anliegen oder spezielle Fallgestaltungen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Erbausschlagung

Erbscheinsantrag

Vorsorgevollmacht mit Patientenverfügung

Vereinsgründung

Hauskauf /
Grundstückskauf

Wohnungskauf

Überlassung / Schenkung

Gründung GmbH / UG

Kauf GmbH / UG

Aktuelles

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden und informieren Sie sich über aktuelle Rechtsthemen, bei denen wir Sie als Notariat unterstützen. Der RSS-Feed wird durch den Medienverbund der Notarkammern zur Verfügung gestellt.

  • Der digitale Nachlass – Was passiert mit meinen Daten nach dem Tod?
    von Valerie Keilhau am 11. April 2022

    Arbeiten, einkaufen und kommunizieren – mehr und mehr verlagert sich unser Leben ins Internet. Vielzählige Dienste wie Onlinebanking, E-Mail-Konten oder soziale Netzwerke erfordern dabei ein persönliches, meist passwortgeschütztes Profil. Wer sicher gehen will, dass der eigene Datenbestand nach dem Tod nicht in die falschen Hände gelangt, wenn er sich im…

  • Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts; Vorsorgevollmacht
    von Valerie Keilhau am 28. Februar 2022

    In weniger als einem Jahr tritt eine umfassende Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts in Kraft. Vollkommen neu eingeführt wird ein gesetzliches Notvertretungsrecht für Ehegatten und Lebenspartner – allerdings nur in Gesundheitsangelegenheiten und nur für eine begrenzte Zeit. Eine Vorsorgevollmacht wird dadurch nicht entbehrlich, sondern in manchen Fällen sogar umso wichtiger.Die…

  • Immobilien schenken – aber richtig!
    von Valerie Keilhau am 3. Januar 2022

    In vielen Fällen ist es sinnvoll, Immobilien nicht erst mit dem Tod zu vererben, sondern schon zu Lebzeiten zu übertragen. Eine individuelle Beratung und Gestaltung bietet der Notar. Weshalb Immobilien schon zu Lebzeiten schenken? Innerhalb von Familien werden Immobilien häufig nicht erst mit dem Tod übertragen, sondern schon zu Lebzeiten…

  • Geldwäsche – Pflicht zur Eintragung im Transparenzregister nun für jede Gesellschaft
    von Valerie Keilhau am 15. Dezember 2021

    Zum 1. August 2021 wurde das Geldwäschegesetz geändert. Die Neuerungen haben erhebliche Auswirkungen für alle Gesellschaften. „Wer jetzt nicht handelt und sich im Transparenzregister eintragen lässt, dem drohen in Kürze hohe Bußgelder“, warnt Dr. Fanny Wehrstedt, Geschäftsführerin der Notarkammer Sachsen-Anhalt. Das Transparenzregister Das Transparenzregister wurde bereits im Jahr 2017 aufgrund…

  • Bei Minderjährigen die Rechnung nicht ohne das Gericht machen!
    von Valerie Keilhau am 8. Dezember 2021

    Wenn Minderjährige erben, Unternehmensanteile geschenkt bekommen oder ein Haus verkaufen, ist häufig unklar: Können die Eltern selbst alle notwendigen Erklärungen für das Kind abgeben? Oder müssen andere Stellen zustimmen? Und wer kümmert sich darum? Vergleichbare Fragen stellen sich etwa im Falle einer Vormundschaft oder einer angeordneten Betreuung. Was Sie in…

  • Teile und herrsche – auch im Eigenheim?
    von Valerie Keilhau am 18. Oktober 2021

    Teilkäufer versprechen Eigentümern finanzielle Freiheit, ohne dass sie auf das Leben in der eigenen Immobilie verzichten müssen. Das Modell ist aber kein Allheilmittel für finanzielle Sorgen im Alter. Finanzieller Spielraum bei gewohnter Sicherheit? Fast die Hälfte der Wohnimmobilien in Deutschland werden von den Eigentümern selbst bewohnt. Doch was passiert, wenn…

Notarkosten

Das notarielle Kostenrecht hat für Sie den großen Vorteil, dass die Beratung und die Entwurfstätigkeit des Notars in der Beurkundungsgebühr enthalten ist – und zwar unabhängig von der Schwierigkeit und dem im Einzelfall anfallenden Aufwand.

Die Notarkosten sind bundesweit einheitlich durch das Gerichts- und Notarkostengesetz geregelt. Jeder Notar ist daher verpflichtet die gesetzlich vorgeschriebenen Gebühren zu erheben – nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Das austarierte Gebührensystem führt dazu, dass eine Vielzahl notarieller Tätigkeiten ohne eine kostendeckende Gebühr erfolgt. Dies wird dadurch ausgeglichen, dass bei größeren Geschäften höhere Gebühren anfallen. Durch die Anknüpfung der Notargebühren an den Wert des Geschäfts – und damit an die finanzielle Leistungsfähigkeit der Beteiligten – wird erreicht, dass die notarielle Tätigkeit von jedermann unabhängig von seinem wirtschaftlichen Hintergrund in Anspruch genommen werden kann.

Beispiele für Notarkostenberechnungen finden Sie auf www.notar.de.

Team

Bei der Vorbereitung und Abwicklung meiner Urkunden werde ich durch ein Team fachkundiger und erfahrener Mitarbeiter/innen unterstützt. Diese haben schon langjährig in der Notarstelle der Amtsvorgängerin gearbeitet oder viele Berufsjahre in anderen renommierten Notariaten gesammelt.

 

Petra Albrecht

Leitende Notarfachangestellte

Nadine Röhnert

Rechtsanwaltsfachangestellte

Marie Gerlach

Büroassistenz

Tanja Messer-Lohse

Leitende Notarfachangestellte

Smilla Schöbel

Auszubildende

Silke Theuerkorn

Notarfachangestellte

Maxi Viereckl

Mitarbeiterin Notarbüro

Kommen Sie in unser Team!

Wir suchen eine/n Notarfachangestellte/n (m/w/d)
zur Verstärkung unseres Teams in Leipzig in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

Zu Ihren Aufgaben gehört die Unterstützung des Notars und seines Teams
in allen operativen sowie notariellen Angelegenheiten.
Dabei erledigen Sie selbständig und strukturiert Sachbearbeitungsaufgaben,
betreuen Mandanten, organisieren Geschäftsabläufe und ermitteln Daten.

Ihre Qualifikation:

– sicherer Umgang mit Microsoft Office
– Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
– selbstständige Arbeitsweise und hohe Belastbarkeit
– Erfahrung in einem Notariat oder einer Kanzlei sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung

Wir bieten:

– attraktive Zusatzleistungen, wie die Übernahme der Kita-Gebühren
– kollegiales und produktives Arbeitsumfeld mit u.a. moderner Technik, Verpflegung
– regelmäßig Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich an:

Notar Dr. Christian Gerlach | Goldschmidtstraße 31 | 04103 Leipzig
oder per E-Mail an bewerbung@notar-gerlach.de.

Ihre Bewerbung behandle ich selbstverständlich vertraulich.

Team

Bei der Vorbereitung und Abwicklung meiner Urkunden werde ich durch ein Team fachkundiger und erfahrener Mitarbeiter/innen unterstützt. Diese haben schon langjährig in der Notarstelle der Amtsvorgängerin gearbeitet oder viele Berufsjahre in anderen renommierten Notariaten gesammelt.

 

Petra Albrecht

Leitende Notarfachangestellte

Tanja Messer-Lohse

Leitende Notarfachangestellte

Silke Theuerkorn

Notarfachangestellte

Nadine Röhnert

Rechtsanwaltsfachangestellte

Smilla Schöbel

Auszubildende

Maxi Viereckl

Mitarbeiterin Notarbüro

Marie Gerlach

Büroassistenz

Kommen Sie in unser Team!

Wir suchen eine/n Notarfachangestellte/n (m/w/d)
zur Verstärkung unseres Teams in Leipzig in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

Zu Ihren Aufgaben gehört die Unterstützung des Notars und seines Teams
in allen operativen sowie notariellen Angelegenheiten.
Dabei erledigen Sie selbständig und strukturiert Sachbearbeitungsaufgaben,
betreuen Mandanten, organisieren Geschäftsabläufe und ermitteln Daten.

Ihre Qualifikation:

– sicherer Umgang mit Microsoft Office
– Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
– selbstständige Arbeitsweise und hohe Belastbarkeit
– Erfahrung in einem Notariat oder einer Kanzlei sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung

Wir bieten:

– attraktive Zusatzleistungen, wie die Übernahme der Kita-Gebühren
– kollegiales und produktives Arbeitsumfeld mit u.a. moderner Technik, Verpflegung
– regelmäßig Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich an:

Notar Dr. Christian Gerlach | Goldschmidtstraße 31 | 04103 Leipzig
oder per E-Mail an bewerbung@notar-gerlach.de.

Ihre Bewerbung behandle ich selbstverständlich vertraulich.

Beurkundungszimmer

Kontakt

Notariat Dr. Christian Gerlach

Goldschmidtstraße 31
04103 Leipzig
Telefon  0341 2259 330
E-Mail    info@notar-gerlach.de

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
9 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Freitag
9 – 14 Uhr

Anfahrt

Parkmöglichkeiten
Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem großen öffentlichen Parkplatz direkt am Johannisplatz (hier klicken), erreichbar über die Prager Straße oder Talstraße oder in dem öffentlichen Parkhaus vom Dorint Hotel in der Stephanstraße (hier klicken)

Öffentlicher Nahverkehr
Das Notarbüro befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Augustplatz (9 Minuten zu Fuß) sowie Johannisplatz (3 Minuten zu Fuß).